Wissenschaft - Trauma-Forschung

Wissenschaft - Trauma-Forschung
In Kooperation mit dem Gesellschaftspolitischen Referat der ÖH Klagenfurt/Celovec und der Abteilung für Sozialpsychologie der Alpen-Adria-Universität entstand unter Leitung von Professor Ottomeyer ein Forschungs-Projekt, das in eine Ausstellung von Kinder-Zeichnungen mündete.

Zum Thema "Traumatisierung" hatten sich drei StudentInnen mit Flüchtlingskindern und deren Verarbeitungsprozessen auseinandergesetzt. Sie sind mit uns in die Pensionen gefahren, um mit den Kindern zu spielen, zu malen und über ihre Bilder zu sprechen. Das Highlight für die Kinder war natürlich die Vernissage ihrer Werke, die im Juni 2009 im Rahmen eines Kinder- und Familien-Festes auf der Universität stattfand. Rund 30 AsylwerberInnen konnten wir am frühen Nachmittag dort begrüßen. Und während sich die Künstlerinnen am Spielplatz vergnügten, wurden den Erwachsenen der Besuch einer Vorlesung zum Thema geboten (mit Dolmetscherin), bei der die AsylwerberInnen ihre Probleme direkt zur Sprache bringen konnten.

Wissenschaft 02 Kinderzeichnung kleinWissenschaft-02 Kinderzeichnung1