Kreativ-Kurs für Fortgeschrittene

Kreativ-Kurs für Fortgeschrittene
Keativ und künstlerisch, fast schon philosophisch, mit der deutschen Sprache arbeiten und dabei spielerisch lernen, das war die Zielsetzung des "Deutsch-Kreativkurses für Fortgeschrittene".

Rund um die Frage "Was ist Heimat ?", durften sich die Teilnehmenden auf Spurensuche begeben. Mit einer Wegwerfkamera suchten sie Spuren ihrer Heimet in Kärnten - ihrer "neuen Heimat". Diskutierten über Unterschiede und Gemeinsamkeiten, über Heimweh und das was sie als Person ausmacht.

Anhand von Bildimpulsen wurden Texte, Geschichten und Bildbeschreibungen erfasst und in Kleingruppen Erfahrungen ausgetauscht. Neben der Möglichkeit die deutsche Sprache anzuwenden, bot dieser Kurs sich künstlerisch zu betätigen.

Viele Fragen kamen in der ungezwungenen Atmosphäre im persönlichen Gespräch zu Tage, Fragen wie beispielsweise: "Wie ist meine Kultur und die österreichische Kultur?", "Was fehlt mir am meisten von meiner Heimat?" und "Was ist mir in Österreich bereits sehr ans Herz gewachsen". Und so zeigte sich, was schon zu erwarten war ...

"Wir sind alle nur Menschen denen besonders unsere Familie und unsere Freunde ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit geben", egal aus welchem Land, aus welchem Kulturkreis wir stammen oder welche Muttersprachen wir sprechen ...